-Direkt zur Navigation -Direkt zum Seiteninhalt.

 
24.08.2019

Street Food Festival 28. bis 29. September


esfffoto3.jpg
esfffoto51.jpg
esfffoto1.jpg
esfffoto2.jpg

 


Am Samstag, 28. September und Sonntag, 29. September präsentiert das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL internationale Gaumenfreuden auf dem Oberen Stadtplatz, mitten in Waidhofen!


Shoppen & Genießen
Der Besuch des EUROPEAN STRETT FOOD FESTIVAL lässt sich perfekt mit einem Stadtspaziergang und Einkaufsbummel verbinden, denn am Samstag, 28. September haben viele Waidhofner Geschäfte auch am Nachmittag geöffnet.


Jetzt auch in Waidhofen
Das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL ist seit 2015 in ganz Österreich unterwegs und durfte bereits an die 2,5 Millionen Gäste begrüßen. Hinter dem Konzept stehen der Showproduzent und Catering-Profi Jochen Auer, der auch die "Wildstyle & Tattoo Messe" produziert, und sein Team der Stage Culinarium Catering GmbH.


Internationale Gaumenfreuden
Dutzende Aussteller, Köche und Food Trucks bieten Köstlichkeiten aus aller Welt an. Egal ob Asia oder Thai, American-Burger oder vietnamesische Frühlingsrollen, Gekochtes, Gegrilltes oder Spezielles aus dem Smoker, Vegetarisches oder Veganes, Gesundes aus der Bio-Ecke, Cupcakes, Waffeln, Crêpes oder Schmankerl aus heimischen Küchen - all das wird von den Ausstellern aus dem In- und Ausland angeboten und vor Ort frisch zubereitet.


Von Vorspeisen, Suppen, Snacks, Hauptgerichten bis Desserts gibt alles was das kulinarische Herz begehrt. Einfach von Stand zu Stand schlendern, sich einen kleinen Happen nach dem anderen gönnen und Gerichte aus aller Welt, außergewöhnliche Rezepte und exotische Köstlichkeiten durchkosten und dazu Getränke in allen möglichen Variationen und Limos mit oder ohne Schuss genießen.


Die Öffnungszeiten des EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL sind:
Samstag, 28. September von 11:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, 29. September von 11:00 bis 20:00 Uhr
Oberer Stadtplatz in Waidhofen a/d Ybbs


Der Eintritt ist frei und das EUROPEAN STREET FOOD FESTIVAL findet bei jedem Wetter statt.


Pressefotos: © European Street Food Festival